Zertifikatsdatei erneut herunterladen

Klicken Sie unter Zwischenzertifikat auf den Link Herunterladen. Speichern Sie die Zwischenzertifikatsdatei auf Ihrem Server oder Ihrer Arbeitsstation, und notieren Sie den Speicherort. Wenn Sie nur die Private-Key-Datei herunterladen möchten, können Sie Folgendes tun: CPanel Admin —> Security SSL/TLS —> Private Keys (KEY) Generieren, Hochladen oder Löschen Ihrer privaten Schlüssel —> Keys on Server Edit —> Ausschneiden und Einfügen des dekodierten privaten Schlüssels in eine .key-Datei Sobald die Zertifizierungsstelle die Anforderungsdaten hat, werden sie diese überprüfen und signieren. Nachdem die Zertifizierungsstelle das Zertifikat signiert hat, sendet sie es an Sie zurück, häufig mit den Stamm- und/oder Zwischenzertifikatdateien. Alle diese zusammen bilden Ihre Zertifikatskette. Die Zertifizierungsstelle oder ausstellende Behörde stellt mehrere Zertifikate in einer Zertifikatkette aus, was beweist, dass das Zertifikat Ihres Standorts von der Zertifizierungsstelle ausgestellt wurde. Dieser Nachweis wird mit einem öffentlichen und einem privaten Schlüsselpaar validiert. Der öffentliche Schlüssel, der allen Websitebesuchern zur Verfügung steht, muss den privaten Schlüssel überprüfen, um die Authentizität der Zertifikatskette zu überprüfen. Die Zertifikatkette besteht in der Regel aus drei Zertifikatstypen: *.p7b-Datei ist ein Zertifikat und CA Bundle in einer Datei kombiniert. Die Datei eignet sich für die Zertifikatinstallation auf Microsoft IIS- und Tomcat-Servern. *.crt und *.ca-bundle sind die Dateien für Apache, Nginx, cPanel, etc. Nachdem Sie alle Zertifikatdateien für Ihre Zertifikatkette heruntergeladen haben, müssen Sie diese Dateien in Ihre Secure REMOTE Access Appliance importieren. Viele Zertifizierungsstellen senden das Stammzertifikat Ihrer Zertifikatkette nicht.

BeyondTrust erfordert, dass dieses Stammzertifikat ordnungsgemäß funktioniert. Wenn keine Links bereitgestellt wurden, um das Stammzertifikat zu erhalten, wird empfohlen, die Zertifizierungsstelle zur Unterstützung zu kontaktieren. Wenn dies aus irgendeinem Grund nicht praktikabel ist, sollte es möglich sein, das richtige Stammzertifikat im Online-Stammzertifikatrepository Ihrer Zertifizierungsstelle zu finden. Einige der wichtigsten Repositorys sind folgende: Wählen Sie in der Dropdown-Liste Serverplattform den Server aus, auf dem Sie das SSL-Zertifikat installieren, und klicken Sie dann auf Herunterladen. Nachdem DigiCert Ihr Zertifikat ausgestellt hat, können Sie das Zertifikat direkt auf Ihren Server herunterladen, auf dem die Zertifikatsignieranforderung erstellt wurde (d. h. der Server mit dem entsprechenden öffentlichen Schlüssel des Zertifikats). Diese Fehlermeldung gibt an, dass der Schlüsselbund Ihres Systems entweder den öffentlichen oder den privaten Schlüssel für das Zertifikat fehlt, das Sie zum Signieren der Anwendung verwenden. Hinweis: Apple kann digitale Zertifikate jederzeit nach eigenem Ermessen widerrufen.

Weitere Informationen finden Sie in den Lizenzvereinbarungen für das Apple Developer Program in Ihrem Konto auf der Entwicklerwebsite. Zunächst werden alle über Namecheap erworbenen Zertifikate von einer Zertifizierungsstelle an die administrative E-Mail-Adresse gesendet, die während der Aktivierung angegeben wurde. Falls Sie aus irgendeinem Grund kein validiertes Zertifikat erhalten haben, können Sie das Zertifikat gemäß den folgenden Schritten in Ihr Konto herunterladen. Während oder nach dem Kauf werden Sie aufgefordert, Ihre Anforderungsdaten hochzuladen oder einzufügen/einzufügen. Die Zertifizierungsstelle sollte Ihnen Hierzu Anweisungen geben. Um Ihre Anforderungsdaten von BeyondTrust abzurufen, führen Sie die folgenden Schritte aus: Der Vorgang der Installation eines bereits vorhandenen Zertifikats auf Ihrem Server ist identisch mit dem der Installation eines neuen SSL-Zertifikats eines Drittanbieters, außer dass Sie den CSR nicht generieren müssen und den Schlüssel sowie das Zertifikat hochladen oder einfügen müssen.