Fernsehsendungen aus mediathek downloaden

Wenn Sie die stutzigen Vorgänge korrekt durchführen, sollte das Scannen Ihrer Medien mit Plex automatisch zu einer gut organisierten Bibliothek mit genauen Metadaten führen. Aber ab und zu wird ein Film ein Poster fehlen, oder eine TV-Show wird aufgeteilt. In diesem Fall können Sie Metadaten manuell bearbeiten. An diesem Punkt haben wir die ganze harte Arbeit getan (und es war nicht einmal so schwer). Sobald Sie den eigentlichen Plex-Medienserver in Betrieb haben, ist es völlig reibungslos. Wie glatt? Da Ihre gesamte Bibliothek auf einem zentralen Server gespeichert ist, können Sie sie einfach von jedem Computer, Smartphone oder einem anderen Gerät aus nutzen und genau die gleiche Erfahrung erhalten – die gleichen Medien, dieselben Metadaten, dieselbe kürzlich hinzugefügte Liste, dieselbe Datenbankverfolgung, die Zeigt, die Sie gesehen haben und welche Sie nachholen müssen. Titel: Durch das Bearbeiten eines Films oder Serientitels wird der Name des Films geändert, sobald er in Ihrer Bibliothek angezeigt wird. Poster/Hintergrund: Es gibt zwei Bilder, die in Ihrer Bibliothek angezeigt werden – das Poster für den Film/die Episode und ein Hintergrundbild, das in einigen Apps angezeigt wird. Plex zieht mehrere Versionen von jeder, aus denen Sie wählen können, oder Sie können Ihre eigenen hochladen, wenn Sie keine von ihnen mögen.

Wichtig ist, dass Sie den Episodentitel nicht in jedem Dateinamen benötigen, solange Sie den Namen der Sendung und das Format der Episode haben. Episodentitel sind Metadaten, die Plex aus verschiedenen Quellen abrufen kann. Mit Plex können Sie auch auf zwei andere Arten von kostenlosen Streaming-Medien zugreifen: Webshows und Podcasts. WebShows sind Video-Episoden unterschiedlicher Länge, die von Verlagen wie GQ, Popular Science und anderen erstellt wurden. Podcasts sind die gleiche Idee, aber nur für Audio. Viele dieser Web-Shows und Podcasts können auf anderen Diensten gefunden werden, wie YouTube, aber sie innerhalb von Plex zugänglich zu machen, ist ein wenig bequemer. Sobald dies geschehen ist, starten Sie XBMC neu und beobachten Sie alle Ihre Medien gießen. Ihre TV-Sendungen werden jetzt automatisch heruntergeladen, sobald sie veröffentlicht werden, und sie werden automatisch katalogisiert und Ihrem Medienzentrum hinzugefügt. Alle heruntergeladenen Filme bleiben in Ihrem Ordner “Unsorted Media”, aber sobald Sie sie in “Filme” verschieben, werden sie von Ember und XBMC gefunden und katalogisiert, Sie können das hinzugefügte Feld “kürzlich” auf XBMC verwenden, um zu sehen, welche neuen Medien Sie ansehen müssen.